Rote Ampel missachtet: Zwei Verletzte nach Unfall

Lesedauer: 1 Min
Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt über eine Straße. (Foto: Armin Weigel/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Autounfall zwischen Plankstadt und Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine 54-Jährige habe am Donnerstagmorgen auf die Bundesstraße 535 in Richtung Heidelberg abbiegen wollen und dabei eine rote Ampel missachtet, teilte die Polizei mit. Die Frau sei dann mit dem Wagen einer 55-Jährigen zusammengestoßen, der wiederum in das Auto eines 58 Jahre alten Mannes geschleudert wurde. Rettungswagen brachten die Frauen in ein Krankenhaus. Der Mann blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 50 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen