Rote Ampel missachtet: Auto stößt mit Stadtbahn zusammen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß einer Stadtbahn mit einem Auto ist am Montag in Stuttgart der Fahrer des Wagens verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 26-Jährige mit seinem Fahrzeug zuvor die Stadtbahngleise überquert, dabei offenbar eine rote Ampel missachtet und war mit der Bahn zusammengeprallt. Das Auto des Mannes fing Feuer, der Brand konnte aber noch vorm Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Der 26-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Pressemitteilung Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen