Rettungswagen rammt Kleintransporter: Drei Schwerverletzte

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. (Foto: Boris Roessler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Einsatzfahrt ist ein Rettungswagen mit einem Kleintransporter im Kreis Göppingen zusammengeprallt. Dabei wurden drei Menschen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Den Ermittlungen zufolge, wollte der 69 Jahre alte Fahrer den Transporter auf der Hauptstraße von Süßen wenden. Während des Manövers sei ein Rettungswagen mit Blaulicht angefahren gekommen und habe das Fahrzeug am frühen Mittwochmorgen gerammt.

Bei dem Unfall seien die 29 Jahre alte Fahrerin und ihre drei Jahre jüngere Beifahrerin schwer verletzt worden. Auch der Fahrer des Kleintransporters habe sich bei dem Crash schwere Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Kliniken. Die Polizei bezifferte die Höhe des Schadens mit etwa 70.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211013-99-582986/3

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen