Regierungsfraktionen stellen Ergebnisse der Klausuren vor

Lesedauer: 2 Min
Theresia Bauer (GRÜNE)
Theresia Bauer (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst von Baden-Württemberg. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die grün-schwarzen Regierungsfraktionen stellen heute nach mehrtägigen Klausuren ihre Pläne für die kommenden Monate vor. Bereits bekannt wurde, dass die Grünen mehr für den Klimaschutz im Land tun wollen - die CDU will sich verstärkt dem Thema Pflege und dem Mangel an Pflege-Fachpersonal widmen. Zunächst gilt es aber auch, Angriffe der Opposition auf Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) abzuwehren.

FDP und SPD haben angekündigt, im Landtag einen Antrag auf ihre Abwahl einzubringen. Es ist davon auszugehen, dass die grün-schwarzen Regierungsfraktionen den Antrag abschmettern. Ministerin Bauer steht wegen der Vorgänge rund um Zulagen für Professoren der Beamtenhochschule in Ludwigsburg in der Kritik. Es geht dabei auch um das Krisenmanagement und mögliche Pflichtverletzungen der Ministerin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen