Ravensburg feiert Rutenfest
Schüler in historischen Kostümen mit einem Blumenreigen gehen beim Festumzug des Rutenfestes durch die Innenstadt. (Foto: Felix Kästle / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Kunstvolle Blumenkränze, bunte Hüte und aufwendige Trachten: Mit einem Umzug durch die Innenstadt haben die Ravensburger am Montag ihr traditionelles Rutenfest zelebriert. Tausende Kostümierte, darunter viele Kinder, und knapp 300 Pferde zogen nach Veranstalterangaben durch die von mehr als 50 000 Schaulustigen gesäumten Straßen. Während des Umzugs stellten die Teilnehmer Szenen aus der 900-jährigen Geschichte von Ravensburg nach.

Tradition ist bei dem jährlichen Umzug das höchste Gut: „Alles wie immer“, hieß es auf die Frage nach Neuigkeiten vom Veranstalter. Nachdem es am Morgen noch geregnet hatte, meinte es das Wetter zum Höhepunkt des fünftägigen Festes doch noch gut mit den Ravensburgern und die Sonne kam heraus.

Rutenfest

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen