Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Messer bewaffnet hat ein Mann gestern Abend eine Tankstelle in Stuttgart überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Gegen 18.40 Uhr betrat der mit einer Kapuze bekleidete Täter den Verkaufsraum, bedrohte die 61-jährige Kassiererin mit dem Messer und forderte Geld. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, ergriff der etwa 20 bis 30 Jahre alte Mann das vorhandene Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung des Bahnhofs Zuffenhausen. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb erfolglos.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen