Deutsche Presse-Agentur

Auf einem asphaltierten Feldweg in Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) ist am Donnerstag ein Radfahrer tödlich verunglückt. Zwei Spaziergängerinnen fanden den blutenden und nicht ansprechbaren 48-Jährigen am Abend, wie die Polizei in Heilbronn mitteilte. Der wenig später eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes aus Neuenstadt feststellen. Die Polizei vermutet, dass er mit seinem Fahrrad auf der leicht abschüssigen Strecke gestürzt war. Hinweise auf die Beteiligung weiterer Personen oder Fahrzeuge gebe es bislang nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen