Radfahrer erliegt nach Sturz seinen Verletzungen

Rettungswagen
Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem Unfall im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ist ein 72 Jahre alter Radfahrer seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb der Mann am Abend zuvor in einer Klinik.

Der Unfall hatte sich demnach am Montag in Ihringen ereignet. Dabei habe sich der Mann bei einem Sturz im Ortsteil Wasenweiler am Kopf verletzt. Nach dem Sturz sei er zunächst ansprechbar gewesen, wie Einsatzkräfte mitgeteilt hätten.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-476354/2

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen