Deutsche Presse-Agentur

Er fuhr bei Rot über die Ampel und wurde von der Polizei erwischt - Pech für einen 36-jährigen Radfahrer aus Karlsruhe, dass er auch Drogen dabei hatte. Die Streife entdeckte in seiner Jacke 25 Gramm Haschisch und 28 Gramm Amphetamin. Bei der anschließenden Befragung räumte er noch ein, dass er zu Hause Cannabis anbaut. In seiner Wohnung fanden die Ermittler zwei Cannabis-Anlagen mit zahlreichen Stauden. Nun muss sich der Mann neben der Verkehrsordnungswidrigkeit auch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen