Krankenwagen
Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. (Foto: Nicolas Armer/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Quadfahrer ist im Schwarzwald-Baar-Kreis eine Böschung hinabgestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 26-Jährige am Samstag mit zwei Begleitern auf geliehenen Quads zwischen Unterkirnach und Vöhrenbach unterwegs. Dabei prallte er jedoch gegen eine Leitplanke, wurde vom Fahrzeug geschleudert und stürzte etwa sechs Meter eine Böschung herab. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt und ein blockierendes Vorderrad Grund für den Unfall gewesen sein. Laut Polizei hatte der 26-Jährige seinen Begleitern zuvor gesagt, dass das Quad ständig nach links ziehe.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen