Deutsche Presse-Agentur

Bei minus acht Grad hat die Polizei auf einem Bürgersteig in Singen (Kreis Konstanz) einen völlig betrunkenen 19-Jährigen vor dem Erfrieren gerettet. Der junge Mann sei an einen Gartenzaun gelehnt eingeschlafen und sehr stark unterkühlt gewesen, teilten die Beamten am Freitag mit. Nachdem der 19-Jährige seinen Rausch in einer gut gewärmten Zelle ausgeschlafen hatte, brachten ihn die Polizisten zu seinen Eltern nach Hause.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen