Polizisten-Attrappe in Musbach beschäftigt echte Polizei

Lesedauer: 1 Min
Polizisten-Puppe
Eine lebensgroßes Puppe, die als Polizist lackiert ist, steht in der Ortsdurchfahrt von Musbach und hält eine Kamera in der Hand. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein falscher Polizist in Musbach im Kreis Ravensburg ist nun ein Fall für die echten Beamten. An der Ortsdurchfahrt steht auf einem Privatgrundstück eine lebensgroße Attrappe eines Ordnungshüters. Die Puppe hält eine nachgebaute Kamera in der Hand - sie soll wohl an das Tempolimit erinnern. An der Ortsdurchfahrt gilt Tempo 50. Ob die an einen Zaun angekettete Figur dort stehen bleiben darf, prüft nun die echte Polizei: Nach ihren Angaben vom Montag muss die Puppe entfernt werden, sollte sie Autofahrer zu sehr ablenken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen