Polizeieinsatz: Herrenloser Koffer vor Bundesgerichtshof

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen eines herrenlosen Koffer vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist am Dienstag ein Polizeieinsatz ausgelöst worden. Der Koffer entpuppte sich jedoch als ungefährlich. Wie die Polizei mitteilte, war er leer. Zuvor waren die Anliegerstraßen abgesperrt und Entschärfer des Landeskriminalamtes Stuttgart angefordert worden. Der Koffer stand demnach gegenüber des BGH-Haupteingangs. 75 Mitarbeiter mussten das Gebäude zeitweise verlassen, ebenso wie 10 Bewohner benachbarter Häuser.

Tweet der Polizei Karlsruhe dazu

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen