Polizei sucht nach Brandstiftung verdächtigen 29-Jährigen

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehrwagen
Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. (Foto: Friso Gentsch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einer Brandstiftung mit vier Verletzten am Freitag in Pforzheim sucht die Polizei weiter nach einem Verdächtigen. Der 29 Jahre alte Mann soll das Feuer in einer Wohnung am Freitagabend entzündet haben und dann geflüchtet sein. Die Fahndung laufe weiter, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag. Vier Menschen wurden bei dem Brand verletzt. Der Gesuchte habe keinen festen Wohnsitz und sei den Ermittlern bekannt.

Mitteilung der Polizei vom Samstag

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen