Deutsche Presse-Agentur

Nächtliche Hilfeschreie einer Frau haben am Mittwoch in Friedrichshafen am Bodensee eine große Suchaktion der Polizei ausgelöst. Ein Taxifahrer hatte um 04.00 Uhr aus einem Waldgebiet zwischen der Bundesstraße 30, den Gleisen der Bahnstrecke Friedrichshafen-Meckenbeuren und dem Flughafen die Hilferufe vernommen und Alarm geschlagen. Bereits in der Nacht wurde unter anderem ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera eingesetzt. Seit Tagesanbruch sind mehrere Dutzend Beamte mit Rettungshunden sowie zwei Hubschraubern auf der Suche. Hinweise auf die Frau oder eine Gewalttat wurden zunächst nicht gefunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen