Deutsche Presse-Agentur

Der Schriftsteller Peter Schneider hat den mit 12 000 Euro dotierten Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen erhalten. Die Auszeichnung würdige das Lebenswerk Schneiders, sagte Oberbürgermeister Martin Gerlach bei der Preisverleihung am Sonntag. Schneider habe sich mit der deutschen Zeitgeschichte beschäftigt und dabei Literatur und Politik miteinander verbunden. Besonders überzeugt gewesen sei die Jury von seinem jüngsten Werk „Rebellion und Wahn“ über die 68er-Zeit. Schneider zeige eine große Redlichkeit auch im Umgang mit der eigenen Vergangenheit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen