Deutsche Presse-Agentur

Ihre Konzertbühne wird zum „Kabaret“: Patricia Kaas eröffnet heute um 20.00 Uhr in der Stuttgarter Liederhalle die Deutschland-Tour zu ihrer neuen CD. Auf den 13 Stücken des Albums singt Kaas vor allem Bluesnummern im Stil der 30er und 40er Jahre, darunter auch zwei deutschsprachige Lieder. „Kabaret“ ist ihr erstes Album seit fünf Jahren und das insgesamt neunte Studioalbum. Im Mai wird Kaas mit „Et s'il fallait le faire“ ihr Heimatland beim Eurovision Song Contest in Moskau vertreten. Zu den größten Hits der 42-Jährigen Lothringerin zählen „Mademoiselle chante le Blues“ und „Il me dit que je suis belle“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen