Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. (Foto: Monika Skolimowska / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein betrunkener Fußgänger ist in Karlsruhe frontal von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 48-Jährige war mit einem Kinderwagen unterwegs, der jedoch glücklicherweise leer war, wie ein Polizeisprecher sagte. Eine Notoperation rettete in der Nacht auf Mittwoch das Leben des Mannes. Der 73-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Wie genau es zum Zusammenstoß kam, war zunächst unklar. Die Fahrbahn war in der Nacht für etwa zwei Stunden gesperrt.

Mitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade