Deutsche Presse-Agentur

Vertreter der Städte Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd (alle Ostalbkreis) haben am Freitag über die Vorrangstellung in der Region diskutiert. Ostwürttemberg ist die einzige Region in Baden-Württemberg, die kein Oberzentrum hat. Derzeit teilen sich die vier Städte die Funktionen eines Oberzentrums. Oberzentren sind Kommunen mit großstädtischer Prägung, die einer Region von mehreren hunderttausend Einwohnern etwa Theater, Krankenhäuser oder Hochschulen bieten. Auch Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) nahm an der Kommunalkonferenz teil.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen