Neuer Verein für Gentner: Wechsel zum 1. FC Union Berlin

Lesedauer: 2 Min
Christian Gentner
Christian Gentner schaut Richtung Tor. (Foto: Sebastian Gollnow/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Christian Gentner bleibt auch nach der Trennung vom abgestiegenen VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga. Der ehemalige VfB-Kapitän wechselt zu Aufsteiger 1. FC Union Berlin, an dem die Schwaben in der Relegation vor wenigen Wochen gescheitert waren. Der 33-Jährige erhält bei den Berlinern einen Vertrag bis 30. Juni 2020, wie der Club am Freitagabend mitteilte.

„Mir war immer klar, dass ich auf höchstem Niveau noch weiter Fußball spielen kann und möchte“, sagte Gentner. Der Mittelfeldspieler hatte mit Stuttgart 2007 und zwei Jahre später mit dem VfL Wolfsburg jeweils den deutschen Meistertitel geholt, er absolvierte zudem fünf Länderspiele. Nach dem erneuten Abstieg in die 2. Liga hatten die Schwaben seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

Kader 1. FC Union Berlin

Vereinsmitteilung Gentner

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen