Deutsche Presse-Agentur

Die kommissarische Leiterin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Pia Müller-Tamm, wird neue Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe. Dies teilten Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger und Wissenschaftsminister Peter Frankenberg (beide CDU) am Donnerstag in Stuttgart mit. Müller-Tamm ist Nachfolgerin von Klaus Schrenk, der vom 1. März an Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlung in München wird. „Pia Müller-Tamm ist eine überzeugende und vielversprechende Persönlichkeit, die die Staatliche Kunsthalle auf ihrem erfolgreichen Weg weiterführen kann“, so Oettinger und Frankenberg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen