Nach Sturm: Mann stirbt bei Aufräumarbeiten im Wald

Lesedauer: 1 Min
Ein Notarztwagen im Einsatz
Ein Notarztwagen im Einsatz. (Foto: Stephan Jansen/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei Aufräumarbeiten nach dem Frühjahrssturm „Eberhard“ ist ein Mann in seinem Waldstück bei Oberharmersbach (Ortenaukreis) tödlich verletzt worden. Der Mittvierziger sei am Montagnachmittag offenbar von einem Baum getroffen worden, teilte die Polizei Offenburg am Dienstag mit. Er sei am Nachmittag in den Wald gefahren, um umgestürztes Holz zu beseitigen. Bei den Arbeiten habe er sich schwerste Verletzungen zugezogen. Als er später gefunden wurde, konnte er nicht mehr gerettet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen