Nach Streit: Motorradfahrer von Auto erfasst und verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall in Bühl (Landkreis Rastatt) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 62-Jährige zuvor mit einem Autofahrer hinter ihm in einen Streit geraten. Zunächst hätten beide gestikuliert - schließlich überholte der Wagen das Motorrad von rechts und erfasste den Biker beim Einscheren. Der Motorradfahrer stürzte, wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer flüchtete. Wie es zu dem Streit auf der Landstraße kam, war zunächst unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen