Nach Bitte um Ruhe: Mann mit Glas ins Gesicht geschlagen

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. (Foto: Christoph Soeder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Dass er eine Gruppe Grölender zur Ruhe ermahnte, hat einem Mann im Kreis Ludwigsburg eine schmerzhafte Antwort eingebracht. Einer der Angesprochenen griff zu einem Glas und schlug dem 56-Jährigen damit ins Gesicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann hatte am Vorabend mit zwei Begleitern vor einer Gaststätte in Kornwestheim gesessen. Er sei verletzt, habe aber eine ärztliche Versorgung verweigert. Der Täter sei abgehauen.

© dpa-infocom, dpa:210720-99-447050/2

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen