Deutsche Presse-Agentur

Nach Androhung eines Amoklaufs ist ein 18- Jähriger aus Weilheim an der Teck (Kreis Esslingen) am Donnerstag verhaftet worden. Er habe bereits am Dienstag in einem Internetchat gegenüber einer ehemaligen Mitschülerin mit der Tat gedroht, teilte die Polizei Esslingen am Donnerstag mit. Die Schülerin habe einer Lehrerin von der angekündigten Tat und der Waffe des Jungen erzählt. Nach einer laut Polizeiangaben widerstandslosen Festnahme wurden in der Wohnung des Verdächtigen eine Schreckschusswaffe und ein Laptop sichergestellt. Der 18-Jährige hatte seit einer Schlägerei vor zwei Wochen Hausverbot an seiner Nürtinger Berufsschule.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen