Deutsche Presse-Agentur

Die Energieversorger MVV und EnBW steigen bei den Stadtwerken Sinsheim ein. Dazu gründen die Unternehmen aus Mannheim und Karlsruhe mit dem ortsansässigen Versorger eine gemeinsame Versorgungsgesellschaft. Diese soll die Strom- und Gasnetze in der Region betreiben. Details wollen die Unternehmen am Donnerstag (09.30) in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) bekanntgeben, teilten sie am Montag mit. Ziel sei es, die kommunalen Stärken der Stadtwerke und die Kompetenzen der großen Konzerne zusammenzubringen, sagte ein MVV-Sprecher. Es gehe darum, Synergien zu bündeln und für die Kunden langfristige Perspektiven zu entwickeln.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen