Mutmaßliche Rezeptfälscher in Stuttgart festgenommen

Lesedauer: 1 Min
Handschellen
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel steht in Köln. (Foto: Oliver Berg/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Männer und eine Frau sind in Stuttgart festgenommen worden, weil sie Rezepte gefälscht haben sollen. Wie die Polizei am Freitag mittelte, wollte das Trio die Rezepte am Donnerstagabend in verschiedenen Apotheken einlösen, um an verschreibungspflichtige Medikamente zu kommen. Ein Mitarbeiter hatte beim Anblick eines der Rezepte jedoch einen Betrug vermutet und die Polizei gerufen. Diese durchsuchte die Beschuldigten und entdeckte sieben mutmaßlich gefälschte Rezepte und mehrere Tablettenpackungen. Die Verdächtigen sollten noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.

PM Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen