Motorradunfall: Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. (Foto: Hendrik Schmidt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Seine Sozia sei am Samstagabend leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Maschine kam in einer Kurve ins Schlingern und fuhr gegen eine Leitplanke. Ursache hierfür war nach Polizeiangaben die nasse Fahrbahn. Der 24-jährige Fahrer stürzte eine Böschung hinunter, seine Sozia fiel auf die Fahrbahn. Die Straße musste eineinhalb Stunden lang gesperrt werden, wie es hieß.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade