Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt durch die Innenstadt. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 466 bei Heidenheim (Kreis Heidenheim) mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 40 Jahre alte Mann war am Samstagnachmittag in einer Rechtskurve vermutlich zu schnell unterwegs gewesen und in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 49-jährige Autofahrer wurde dabei nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 35 000 Euro.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen