Motorradfahrer angefahren und lebensgefährlich verletzt

Lesedauer: 1 Min
Polizeiauto
Die Polizei wurde zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer gerufen. (Foto: Jens Wolf/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Landstraße bei Neuried im Ortenaukreis lebensgefährlich verletzt worden. Eine 20-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Wagen von einem Feldweg kommend die Landstraße überqueren wollte, habe den von rechts kommenden Mann mit seinem Motorrad übersehen und angefahren, teilte die Polizei am Mittwochabend nach dem Unfall mit. Dieser stürzte und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Klinikum Offenburg gebracht.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen