Modell-Lokomotiven im Wert von 10 000 Euro geschmuggelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Modell-Lokomotiven im Wert von rund 10 000 Euro wollte ein 62 Jahre alter Mann nach Deutschland einschmuggeln. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Mann am Vortag versucht, bei Weil am Rhein aus der Schweiz einzureisen. Bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckten die Zollbeamten in seinem Kofferraum die beiden Modell-Lokomotiven. Der Mann musste die Einfuhrabgaben von 2000 Euro bezahlen; außerdem wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der versuchten Steuerhinterziehung eingeleitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen