Deutsche Presse-Agentur

Die Hersteller der Outdoor- und Fahrradbranche scheinen in der Krise noch zulegen zu können. Die Messegesellschaft Friedrichshafen, die mit der OutDoor (16.-19. Juli) und der Eurobike (2.-5. September) die beiden europäischen Leitmessen veranstaltet, berichtete am Donnerstag über neue Ausstellerrekorde lange vor Beginn der Messen. So hätten für die Outdoor bereits 707 Aussteller ihre Stände gebucht (plus zehn Prozent). Auch für die Eurobike gebe es mit 890 Ausstellern einen neuen Rekord. Die Outdoor- Branche profitiere vom Wertewandel, sagte Branchenverbandschef Rolf Schmid. „Die Konsumenten investieren in Gesundheit und Freizeit.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen