Mehrwertsteuer für Hotels und Gaststätten soll sinken

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Baden-Württembergs Finanzminister Willi Stächele (CDU) will die Mehrwertsteuer für das Hotel- und Gaststättengewerbe senken. Für eine Reduzierung des Steuersatzes von 19 auf 7 Prozent gebe es nach einer Einigung der europäischen Finanzminister nun erstmals eine gesicherte Grundlage, sagte Stächele in Freiburg in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa. Ziel sei eine steuerliche Entlastung der Branche. Damit könnten bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue Stellen geschaffen werden. Werde der Plan umgesetzt, müsse das Land jedoch mit Steuerausfällen von jährlich 171 Millionen Euro rechnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen