Deutsche Presse-Agentur

Mehrere Menschen sind bei einem Brand in einem Wohnhaus in Wernau (Kreis Esslingen) leicht verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers war das Feuer am Mittwoch aus noch ungeklärter in einer Wohnung ausgebrochen. Wie viele genau verletzt wurden, konnte er zunächst nicht sagen. Die Feuerwehr sprach von insgesamt neun Menschen, die vom Rettungsdienst betreut worden seien - davon zwei Feuerwehrmänner. Ein Feuerwehrmann und eine anderer Betroffener kamen demnach zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei bezifferte den Sachschaden mit rund 100 000 Euro. Die Brand-Wohnung war zunächst nicht mehr bewohnbar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen