Mehr als 500 Millionen Euro für Sanierung von Straßen

Lesedauer: 1 Min
Bauarbeiter arbeitet mit Gas-Brenner an Straßenbelag
Ein Bauarbeiter arbeitet mit einem Gas-Brenner an einem neuen Straßenbelag. (Foto: Andreas Arnold/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

In den Erhalt und die Sanierung des Straßennetzes im Südwesten sollen 2019 rund 515 Millionen Euro investiert werden. „Wir folgen weiter dem Prinzip Erhaltung und Sanierung vor Aus- und Neubau von Straßen“, teilte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag in Stuttgart mit. Insgesamt gebe es mehr als 300 neue Baumaßnahmen. Für die Autobahnen gebe es rund 370 Millionen Euro und für Landesstraßen rund 145 Millionen Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen