Mechaniker mit Arm in Förderband gezogen und eingeklemmt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mechaniker ist mit dem Arm in ein Förderband hineingezogen und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatte er an der laufenden Maschine einer Firma in Hechingen (Zollernalbkreis) am Montag gearbeitet, als er mit dem Arm in eine der Förderrollen geriet und eingeklemmt wurde. Seine Kollegen stellten sofort das Band ab und alarmierten die Feuerwehr. Diese befreite den 31-Jährigen aus seiner Lage. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Pressemitteilung Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen