Deutsche Presse-Agentur

Vor der Bundesligapartie des VfB Stuttgart gegen Bayer Leverkusen ist es am Samstag zu einer Massenschlägerei zwischen Fans gekommen. Nach Angaben der Polizei gingen rund 100 Anhänger beider Vereine im Bereich des Marktplatzes des Stuttgarter Stadtteils Bad Cannstatt aufeinander los. 67 Personen aus dem Leverkusener Fanlager wurden vorläufig festgenommen worden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. „Hauptsächlich gab es Schürfwunden und kleinere Verletzungen“, sagte ein Polizeisprecher. Wie der SWR berichtete, hatten Einsatzkräfte die Lage nach etwa 15 Minuten unter Kontrolle. Etwa 60 Polizisten waren laut Angaben des Sprechers im Einsatz.

Bericht von SWR

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen