Deutsche Presse-Agentur

Der Solar- und LCD-Technikhersteller Manz hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis eingefahren. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei 2008 um 185 Prozent auf 28,6 Millionen Euro gestiegen. Der Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen um 232 Prozent auf 236,5 Millionen Euro, wie die Manz Automation AG am Mittwoch in Reutlingen mitteilte. Neben einem starken Wachstum der eigenen Firmen habe sich der Zukauf weiterer Unternehmen bemerkbar gemacht. Solarstrom werde immer wichtiger im Energiemix. Manz sei optimistisch für die künftige Geschäftsentwicklung. Die vollständigen Geschäftszahlen veröffentlicht das Unternehmen am 31. März.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen