Deutsche Presse-Agentur

Der Mannheimer Hafen wird die Erfolgszahlen der zwei vergangenen Jahre nicht erreichen. Davon geht Hafendirektor Roland Hörner angesichts der Ergebnisse in den vergangenen Wochen aus, die deutlich von der Wirtschaftskrise geprägt sind. Allein der Containerverkehr ging im Januar gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als 37 Prozent zurück, im Exportverkehr sogar um 49,08 Prozent. Der Güterumschlag rutschte im Januar auf rund 632 102 Tonnen runter. Das sind etwa 197 500 Tonnen weniger als 2008 zur gleichen Zeit. Die Wirtschaftskrise werde das Ergebnis 2009 auf das Level von 2003/2004 (6,9 bzw. 7,6 Millionen Tonnen) zurückfallen lassen, sagte Hörner am Freitag der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen