Poolizei-Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. (Foto: Carsten Rehder / DPA)
dps

Aus einem Besenstil, einem Sägeblatt und Nägeln hat ein Mann in Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) eine Waffe gebaut und damit einen anderen Mann verletzt. Der Streit war nach Polizeiangaben am Mittwoch in einer Obdachlosenunterkunft ausgebrochen. Als die Polizei eintraf, ging der 58-Jährige mit einer Schere auch auf sie los. Den Angriff konnten die Beamten abwehren, den polizeibekannten Mann überwältigen und festnehmen. Dabei wurden zwei Beamte leicht verletzt. In seinem Zimmer wurden noch weitere gefährliche Hieb- und Stichwaffen sichergestellt.

Mitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen