Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand in einer Sauna in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Freitag ein 68-Jähriger ums Leben gekommen. Das Feuer war von einem Bewohner des Mehrfamilienhauses gemeldet worden, wie die Polizei mitteilte. Ein Rauchmelder hatte Alarm ausgelöst. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Die Ursache des Brandes und die Todesursache waren zunächst unklar. Ein Schaden an dem Haus sei nicht entstanden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen