Notfall
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. (Foto: Jens Kalaene / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Passanten haben am Dienstagnachmittag in einem Park in Böblingen einen schwer verletzten Mann gefunden. Der ältere Mann habe sich aus ungeklärten Gründen schwer am Kopf verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Wie es zu der Verletzung kam, müsse noch ermittelt werden, hieß es. Derzeit könne man weder einen Unfall noch Fremdeinwirkung als Ursache ausschließen.

Mitteilung der Polizei

Ergänzende PM

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen