Deutsche Presse-Agentur

Ein 75 Jahre alter Fahrer eines Minibusses hat während der Fahrt zur Sonnenbrille gegriffen und ist dadurch auf der Gegenfahrbahn mit einem parkenden Lkw-Anhänger zusammengestoßen. Er und sechs weitere Menschen seien bei dem Unfall in Krautheim (Hohenlohekreis) verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Bei den anderen Verletzten handelte es sich demnach um fünf Männer im Alter zwischen 21 und 55 Jahren sowie eine 34-Jährige. Der 75-Jährige hatte wegen der tiefstehenden Sonne zur Sonnenbrille gegriffen und war dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort hatte er nach ersten Erkenntnissen den geparkten Anhänger übersehen.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen