Deutsche Presse-Agentur

Tödliches Beziehungsdrama in Balingen (Zollernalbkreis): Ein 42-jähriger Mann hat in der Nacht zum Samstag seine 33-jährige Freundin erwürgt. Mit der Leiche sei er dann zum Polizeirevier gefahren und habe ein Geständnis abgelegt, sagte ein Polizeisprecher. Laut Obduktion würgte der 42-Jährige die Frau zunächst mit den Händen. Schließlich wickelte er einen Schal um ihren Hals zog zu. Ein Richter erließ am Samstag Haftbefehl. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Mann ein Verhältnis mit der verheirateten Frau. Nach einem heftigen Streit sollen die beiden auf einen Supermarkt-Parkplatz gefahren sein, wo es zu der Tat kam.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen