Mann erwürgt Freundin und bringt die Leiche zur Polizei

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tödliches Beziehungsdrama in Balingen (Zollernalbkreis): Ein 42-jähriger Mann hat in der Nacht zum Samstag seine 33-jährige Freundin in seinem Auto erwürgt. Mit der Leiche fuhr er dann zum Polizeirevier und legte ein Geständnis ab. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann aus Albstadt ersten Ermittlungen zufolge mit der verheirateten Frau, mit der er seit längerem eine Beziehung hatte, gestritten. Sie war war zuvor mit Bekannten in eine Diskothek gefahren, wo er sie zur Rede stellte. Anschließend sollen die beiden auf den nahe gelegenen Parkplatz eines Supermarkts gefahren sein, wo er sie erwürgte. Die Polizei nahm den Mann fest.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen