Deutsche Presse-Agentur

Sie setzten mehrere Hasen in einem Waldgebiet in Aalen (Ostalbkreis) aus und hetzten dann ihren Hund auf die flüchtenden Tiere. Ihre Tierquälerei fotografierten fünf junge Männer auch noch mit einem Handy, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Zeuge hatte die Tat am Sonntag beobachtet und die Polizei alarmiert. Bevor die Beamten die jungen Täter jedoch schnappen konnten, flüchteten diese aus dem Wald. Die Ermittler suchen nun nach weiteren Zeugen, die die Tat beobachtet haben und bei der Suche nach den Männern helfen können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen