Das Logo von Porsche
Der Elfjährige wollte sich die Luxuswagen in einem Autohaus ansehen. Seine Eltern nahm er aber nicht mit. (Symbolbild) (Foto: Sebastian Gollnow / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Aus Interesse an hochwertigen Autos hat sich ein Junge in Bad Säckingen am Hochrhein (Kreis Waldshut) selbstständig gemacht und eine vier Stunden dauernde Suchaktion ausgelöst. Der Elfjährige sah am Mittwochnachmittag im Vorbeifahren an einem Autohaus ausgestellte Fahrzeuge eines Premiumherstellers, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt.

Während seine Eltern einen Bummel durch die Innenstadt machten, ging der Elfjährige zu dem Autohaus, weil er die Luxusfahrzeuge aus der Nähe sehen wollte. Seine Eltern, die mit dem Kind Urlaub in der Region machen, wussten nichts davon. Sie suchten den Jungen zwei Stunden lang, zwei weitere Stunden suchte die Polizei. Die Beamten fanden den Elfjährigen schließlich im Autohaus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen