Deutsche Presse-Agentur

Nach 37 Jahren Arbeit haben Experten der Universität Tübingen ein Buch über alle wichtigen Literatur-Werke des Mittelalters fertiggestellt. Für das 14 Bände umfassende Lexikon schrieben 700 internationale Wissenschaftler rund 5500 Artikel. Das Nachschlagewerk sei in seiner Präzision und Vollständigkeit einzigartig und schon vor Fertigstellung der letzten Bände zum wichtigsten Nachschlagewerk der Altgermanistik geworden, teilte die Uni am Donnerstag mit. „Die Deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon“ erscheint im Berliner Verlag Walter de Gruyter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen