Deutsche Presse-Agentur

Neun Stunden nach dem Amoklauf an einer Realschule in Winnenden sind am Mittwochabend die Leichen der Schüler und Lehrer abtransportiert worden. Auf dem Pausenhof waren Augenzeugenberichten zufolge zunächst sechs Leichenwagen vorgefahren. Die Sicht auf die Fahrzeuge wurde durch Polizeiautos versperrt. Polizeikräfte sicherten den Zugang vom Pausenhof zur Straße. Vor der Schule versammelten sich rund 300 Schaulustige.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen