Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer in einem Badessee bei Zaberfeld (Kreis Heilbronn) gefundenen Leiche handelt es sich um den vermissten Nichtschwimmer. Ein Abgleich mit gespeicherten Fingerabdrücken habe dies ergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann war am 10. September mit seiner Lebensgefährtin in einem Schlauchboot auf dem Stausee Ehmetsklinge unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache aus dem Boot fiel. Am 15. September nahm ein Hund der Suchhundestaffel Freiburg an einer Stelle des Stausees die Witterung auf. Mit Hilfe eines Sonargeräts wurde der Körper des 25-Jährigen entdeckt.

Pressemitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen